Suchen Sie nach ehemaligen Gewinnern/Finalisten

Pressemitteilung 11.12.2017

Stevie Awards geben Juryvorsitzende für German Stevie Awards 2018 bekannt

  • Deutsche Telekom, Blacklane, intelliAd Media und Zeichensaele leiten die Jury der 4. German Stevie Awards

  • Teilnahmefrist endet am 24. Januar 2018

  • Feierliche Preisverleihung im luxuriösen Hotel Adlon Kempinski in Berlin

Troisdorf, 11. Dezember 2017 – Die Stevie Awards, Organisatoren der weltweit führenden Business Awards-Programme, geben die Juryvorsitzenden der German Stevie Awards 2018 bekannt. Vier deutsche Top-Manager werden ab dem 29. Januar 2018 den Vorsitz der Jury des umfassenden deutschen Wirtschaftspreises übernehmen.

„Wir freuen uns, dass wir solche vier herausragenden Persönlichkeiten für den Vorsitz der Jury der German Stevie Awards 2018 gewinnen konnten“, sagt Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards. „In diesem Jahr wird es vier Fachgremien geben, die alle eingehenden Bewerbungen auf Herz und Nieren prüfen und dann die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger ermitteln. Diesen vier Jurygremien steht je ein Juryvorsitzender vor“, erklärt Michael Gallagher das Juryverfahren.

Das Jurygremium für die Kategorien Unternehmen/Institutionen, Kundenservice und Support wird Dr. Wolfgang Brnjak, Vice President der Deutschen Telekom Services Europe leiten. Mit seiner Abteilung HR Production Management führt er seit 2016 konzernweite HR-Projekte mit dem Ziel der Digitalisierung und Effizienzverbesserung durch. Dr. Brnjak ist seit über 20 Jahren bei der Deutschen Telekom in verschiedenen Funktionen als Führungskraft tätig, unter anderem in den Bereichen Qualitäts- und Prozessmanagement, Organisation, Stellenbewertung und Compensation, Benefits & Pension Services.

Den Juryvorsitz für die Kategorien Public Relations, Marketing und Kreative übernimmt Wolfgang Kemmerling, Geschäftsführer der Werbeagentur ZEICHENSAELE GmbH aus Mönchengladbach. Kemmerling ist langjähriger Geschäftsführer einer Werbeagentur, ehemaliger freiberuflicher Zeitungsredakteur, Komponist und Musiker.

Der Jury der Kategorien Management und Human Resources wird Frank Rauchfuß, Geschäftsführer und CEO des Technologieunternehmens intelliAd Media GmbH aus München, vorstehen. Frank Rauchfuß blickt der Jurytätigkeit gespannt entgegen: „Als Vorsitzender des Jury-Komitees Management & HR freue ich mich, zukunftsorientierte Ansätze und hervorragende Leistungen zu ehren. Der Wirtschaftspreis German Stevie Awards schafft mit der Auszeichnung eine gute Plattform, branchenübergreifend in den konstruktiven Dialog zu treten und von Best Cases anderer Unternehmen zu profitieren.“

Den Juryvorsitz für die Kategorien Neue Produkte und IT/Informationstechnologie übernimmt Dr. Jens Wohltorf. Der promovierte Ingenieur ist der CEO und Mitgründer von Blacklane in Berlin. Durch den Aufbau des global agierenden professionellen Fahrdienstes kenn sich Dr. Jens Wohltorf mit Innovationen und deren Etablierung bestens aus. Vor der Gründung von Blacklane war Jens Wohltorf bei der Boston Consulting Group als Principal tätig.

Eine Übersicht über die Juryvorsitzenden mit Fotos und Kurzbiografien finden Sie unter: https://stevieawards.com/gsa/die-juryvorsitzenden-2018.

Insgesamt werden wieder über 50 Topführungskräfte aus ganz Deutschland an der Jury der German Stevie Awards teilnehmen. Führungskräfte, die Interesse haben, sich aktiv an der Jury der German Stevie Awards 2018 zu beteiligen, haben jetzt noch die Möglichkeit sich unter https://gsa.stevieawards.com/sa-judge/register zu bewerben. „Wir freuen uns über alle qualifizierten Bewerbungen, auch für die Jurytätigkeit“, sagt Michael Gallagher. „Wir stellen dabei natürlich sicher, dass niemand in den Kategorien als Juror eingesetzt wird, wo er oder sein Unternehmen selber teilnehmen."

Los geht es mit der Juryarbeit ab dem 29. Januar 2018. Vorher haben interessierte Unternehmen noch die Möglichkeit, bis zum 24. Januar 2018 kostenfrei ihre Bewerbungen online auf der Webseite der German Stevie Awards einzureichen. Kosten entstehen den Teilnehmern erst im Falle eines Gewinns. Für jede erfolgreiche Nominierung erheben die Stevie Awards eine Preisträgergebühr von 400 Euro. Eine Übersicht über die Leistungen, welche die Preisträger dafür erhalten, finden Sie unter https://stevieawards.com/gsa/preisträgergebühren.

So erhält etwa jeder Preisträger eine personalisierte Stevie Awards Trophäe gemäß seines Gewinnlevels in Gold, Silber oder Bronze. Überreicht werden die Trophäen von Michael Gallagher persönlich im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am Freitag, den 27. April 2018 in Berlin. Gefeiert wird im luxuriösen Hotel Adlon Kempinski. „Wir freuen uns, dass wir unsere Preisträger an so einem geschichtsträchtigen Ort auszeichnen und mit ihnen feiern dürfen.“ freut sich Michael Gallagher.>

Die German Stevie Awards werden in über 100 Kategorien in den Bereichen Management Awards, Unternehmen des Jahres in 34 Branchengruppen, Public Relation Awards, Kundenservice Awards, Human Resources Awards, Informationstechnologie Awards, Marketing Awards, Neue Produkte Awards, Support Awards und Awards für Websites, Videos, Apps, Live-Events und Jahresberichte /Publikationen vergeben.

Zu den Gewinnern der German Stevie Awards 2017 zählen unter anderem Weber Shandwick, Flughafen München, Deutsche Post DHL Group, Blacklane, JazzRadio Berlin, queospark, Fraport AG, Zeichensaele, MAN Diesel & Turbo SE, optivo, Kemper Kommunikation, Medicproof, Autoactivia Werbeagentur, Deutsche Telekom, Imperial Logistics International, Inventorum, intelliAd Media, Merck KGaA, Hunkemöller Deutschland, Edelman.ergo, artegic AG Bonn und SAGE.

Eine Übersicht über die Gewinner der German Stevie Awards 2017 finden Sie hier.

Hochauflösende Fotos der Stevie Award-Trophäe und des German Stevie Awards-Logos stehen unter http://stevieawards.com/gsa/photos-and-logos zur Verfügung. Wir freuen uns, Ihnen auf Anfrage weitere Pressefotos von früheren Gewinnern und Preisverleihungen zukommen zu lassen.

Ein kurzes Videointerview mit Michael Gallagher über die German Stevie Awards 2018 finden Sie unter: https://youtu.be/F2vogjYRwKM.

Wir freuen uns über Ihre Veröffentlichung. Für Rückfragen, weitere Informationen, Bildmaterial oder Interviewpartner stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Catrin Beu
Communications Manager

The Stevie Awards in Europe
c/o
Catrin Beu
Kommunikation im Quadrat
Telefon: +49 228 629 968 87 / Mobil: +49 151 400 747 54
E-Mail: catrin@stevieawards.com

Über die Stevie Awards
Stevie Awards werden im Rahmen von sieben Programmen verliehen: Die American Business Awards, die German Stevie Awards, The International Business Awards, die Stevie Awards for Women in Business, die Stevie Awards for Great Employer, The Stevie Awards for Sales & Customer Service und die Asia-Pacific Stevie Awards. Organisationen jeder Art und Größe, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft werden für ihre herausragenden Leistungen am Arbeitsplatz weltweit gewürdigt. Weitere Informationen über die Stevie Awards erhalten Sie unter www.StevieAwards.com.Folgen Sie den Stevie Awards auf Twitter @TheStevieAwards.